Abdingbarkeit

f
возможность пересмотра (договора) с согласия сторон; возможность отклонения (в индивидуальных договорах) от некоторых положений закона или тарифного соглашения

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Finanzen und Wirtschaft. . 2001.

Смотреть что такое "Abdingbarkeit" в других словарях:

  • Abdingbarkeit — ạb|ding|bar <Adj.> (Arbeitsrecht): durch (abweichende) freie Vereinbarung ersetzbar: e Vertragsteile. Dazu: Ạb|ding|bar|keit, die; . * * * Abdingbarkeit,   Recht: die Möglichkeit, von geschriebenen Rechtsnormen (z. B. Gesetzen) zugunsten… …   Universal-Lexikon

  • Abdingbarkeit — Abdingbar sind solche gesetzlichen Regelungen des Zivilrechts, von denen durch vertragliche Vereinbarung zwischen den Parteien abgewichen werden kann, etwa durch Änderung oder vollständigen Ausschluss. Andere Begriffe für abdingbares Recht sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdingbarkeit — Möglichkeit einzelvertraglicher Abweichungen von gesetzlichen oder tarifvertraglichen Regelungen. (⇡ Günstigkeitsprinzip, ⇡ Wettbewerbsklausel, ⇡ Tarifvertrag). Gegensatz: Unabdingbarkeit …   Lexikon der Economics

  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall — Die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ist in Deutschland im Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgFG auch EFZG) geregelt. Dieses Gesetz hat die früher geltenden unterschiedlichen Regelungen für Lohnempfänger (Arbeiter) und Gehaltsempfänger… …   Deutsch Wikipedia

  • Unabdingbarkeit — Mussbestimmung * * * Un|ab|dịng|bar|keit [auch: ʊn…], die; , en: 1. <o. Pl.> das Unabdingbarsein. 2. etw. Unabdingbares. * * * Un|abdingbarkeit,   Recht: das zwingende Recht (Ius cogens, Ius) im Gegensatz zum abdingbaren Recht… …   Universal-Lexikon

  • Bildnis — Rechte an Bildnissen oder Porträts betreffen das Urheberrecht an Porträts oder Bildnissen, wie es in Deutschland in § 60 UrhG geregelt ist. Grundsätzlich dürfen auch Personenbilder nur dann genutzt werden, wenn der Urheber des Bildnisses oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildnis (Recht) — Rechte an Bildnissen oder Porträts betreffen das Urheberrecht an Porträts oder Bildnissen, wie es in Deutschland in § 60 UrhG geregelt ist. Grundsätzlich dürfen Personenbilder nur dann genutzt werden, wenn der Urheber des Bildnisses oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Ius Cogens — Unter ius cogens (lateinisch für: zwingendes Recht) versteht man den Teil der Rechtsordnung, der nicht abbedungen (durch andere Vereinbarungen oder Erklärungen geändert) werden darf. Neben dem Privatrecht findet der Begriff vor allem im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kündigungsschutz — Unter Kündigungsschutz versteht man Regelungen aus dem Privatrecht, die die Kündigung eines Vertrages erschweren oder ausschließen. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff des Kündigungsschutzes 2 Kündigungsschutz im deutschen Mietrecht (über Wohnraum) …   Deutsch Wikipedia

  • Kündigungsschutzrecht — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Unter Kündigungsschutz versteht man diverse Regelungen aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwingendes Völkerrecht — Unter ius cogens (lateinisch für: zwingendes Recht) versteht man den Teil der Rechtsordnung, der nicht abbedungen (durch andere Vereinbarungen oder Erklärungen geändert) werden darf. Neben dem Privatrecht findet der Begriff vor allem im… …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.